TC Donzdorf

Aktuelles

Flutlichtcup/Teamcup


Flutlichtcup 2020

Bei optimalen äußeren Bedingungen fand am vergangenen Freitag die 18. Auflage des FlutlichtCup beim TC Donzdorf statt. 36 Tennisspieler und die die es noch werden wollen schlugen sich rund sechs Stunden die Filzkugeln über die Plätze bevor die Gewinner dieses Jahres feststanden. Die zahlreichen Zuschauer sahen schöne, spannende und immer sehr faire Spiele, bei denen der Spaß am Spiel und die Bande neue Freundschaften zu knüpfen im Vordergrund standen. Sportwart und Turnierorganisator Ferdy Kehrer konnte dem Team „Lions“ mit Stefan Klaus, Vincent Schäffer, Michael Schnepf, David Denndorf, Petra Kübler und Melanie Hartmann zum Sieg gratulieren. Zweiter mit einem Punkt Rückstand wurden die „Vipers“ Julian Lang, Matthias Bantel, Siggi Reiling, Dominik Schürz, Isabell Schnepf und Tatjana Ludiwig. Die Bronzemedaille ging an das Team „Wild Wings“ in der Besetzung, Tom Weller,Matthias Klapdor, Kai v.d. Heuvel, Benjamin Landtaler, Margot Nägele sowie Lena Bühler.Anschließend feierten die Akteure noch lange auf der Terrasse des Clubhauses bei herrlichen Temperaturen und ließen so den FlutlichtCup 2020 harmonisch ausklingen.

 

TeamCup 23.07.-25.07.2020

Vergangene Woche fand der TeamCup auf unserer Anlage statt. Acht Paarungen aus verschiedenen Altersklassen duellierten sich nach dem DavisCup System mit zwei Einzeln und einem Doppel. Die vielen Zuschauer sahen hochinteressante Matches, die schon in den Viertelfinals oft erst in den Doppeln entschieden wurden. Das Finale zwischen Fiedler/Weller und Pierpaoli/Straub toppte dann nochmals die Spannung, denn erst im Tiebreak des entscheidenden Doppels setzten sich die Youngster durch. Die Trostrunde gewannen Gashi/Schall die sich gegen Lang/Kehrer durchsetzten. Diese Turnierform wird mit Sicherheit weiterhin Bestand im sportlichen Terminkalender des TC Donzdorf haben.