TC Donzdorf

Aktuelles

50 Jahre TC

50 Jahre Tennis Club Donzdorf


Offizieller Festakt zum 50jährigen Jubiläum
Am Freitag, 15. Juni, fand der offizielle Festakt mit geladenen Gästen in unserem Clubhaus statt. Der Vorsitzende des Tennis-Clubs Donzdorf, Johannes May, eröffnete die Veranstaltung mit einem Grußwort und einem kurzen Rückblick auf die 50jährige Geschichte des Vereins. Der Donzdorfer Bürgermeister Martin Stölzle überbrachte die Glückwünsche der Stadt und als Schirmherr der Veranstaltungen im Jubiläumsjahr brachte er seine Bereitschaft zum Ausdruck, bei Anliegen des TC
stets ein offenes Ohr zu haben. Er betonte das Engagement des Clubs in der Stadt, sei es bei der Kooperation mit den Schulen als auch bei der freundschaftlichen Zusammenarbeit mit den anderen Donzdorfer Tennisvereinen bzw. -abteilungen. Auch das Angebot für die Jugend mit Kleinfeldtennis beim Stadtfest hob er positiv hervor. Der Vorsitzende des Tennisbezirks D, Hartmut Seifert gratulierte dem Tennis-Club Donzdorf für seine Verdienste um den Tennissport in der Region. Im Namen des WTB überbrachte er Glückwünsche zum 50.Geburtstag des TC Donzdorf. Ihm war es auch aufgetragen, verdiente, langjährige Funktionsträger des Vereins zu ehren. Besonders hervorgehoben wurden dabei Dieter Hofmann und Johannes May. Beide erhielten die bronzene Ehrennadel des WTB. Urkunden und Ehrennadeln empfingen Andrea Hummel-Fiedler, Beate Nellmann, Elke Ludwig, Sabine Rapp, Wolfgang Klein, Ferdy Kehrer, Heinz Zinz, Jörg Schäffer und Thorsten Schüller. Grüße und Glückwünsche überbrachten Helmut Gärtner vom Kulturring Donzdorf und Herbert Funk für die anderen Donzdorfer Tennisvereine.Anschließend beglückwünschte Karl Stradinger als Vertreter des Sportkreises Göppingen den Tennis-Club Donzdorf zu diesem nicht alltäglichen Jubiläum. Nach langjähriger Tätigkeit im Bereich des Fußballs war es für ihn, wie er selbst bekannte, sein erster offizieller Besuch bei einem Tennisverein. Eine außergewöhnliche Ehrung wurde dann Peter Hudelmaier zuteil. Für seine bemerkenswerten Erfolge auf europäischer Ebene in den Doppelkonkurrenzen erhielt er die Sportkreis-Ehrennadel.Nach einem musikalischen Intermezzo durch Andreas Klein und einem Grußwort des Ehrenvorsitzenden Hansferdinand Grupp, war es dann dem Vorsitzenden Johannes May eine dankbare Aufgabe, noch einige vereinsinterne Ehrungen vorzunehmen. Denise und Siegfried Binder, Irmgard und Philipp Spengler und Hansferdinand Grupp wurden als Gründungsmitglieder, Hanskarl Bürgler, Christa und Frieder Widmann sowie Gert Saur für 50jährige Mitgliedschaft mit der Vereinsehrennadel und einer Flasche Sekt geehrt. Sybille Schäffer erhielt die Vereinsnadel in Silber. Nach einem Schlusswort von Johannes May waren die Anwesenden zu einem Imbiss und entsprechenden Getränken eingeladen und ließen die Veranstaltung bei unterhaltender Musik und vielen Gesprächen ausklingen..
Open-Air-Konzert mit „streetlife“
Am Samstag, 16. Juni, konnten viele Besucher aus nah und fern ein Konzert unserer Donzdorfer Band „streetlife“ auf der Tennisanlage am Berghof genießen. Bei bestem Open-air-Wetter kamen alle Musikliebhaber bis spät in die Nacht hinein voll auf ihre Kosten. Für Speis und Trank war bestens vorgesorgt und selbst das Donzdorfer Kulturringballett ließ es sich nicht nehmen, mit einer eigenen Cocktailbar zur guten Stimmung beizutragen. Ein besondere Höhepunkt war dann nach Einbruch der Dunkelheit ein von Markus Staiger von Nuclear Blast gesponsertes Feuerwerk.Außer an ihn geht noch ein besonderer Dank an Alexander Müller vom Autohaus Mercedes Müller,ohne dessen Sponsoring dieses Konzert nicht zustande gekommen wäre.
Danken muss der TC an dieser Stelle auch den vielen freiwilligen Helfern des Vereins, Dietmar Rieger und Stefan Hanreich für die Logistik, dem Bauhof des Stadt Donzdorf und nicht zuletzt dem Nachbarn am Berghof, Jochen Eisele, für die Bereitstellung von zusätzlichen Parkmöglichkeiten.
Jubiläumsfestschrift
Pünktlich zum Festwochenende ist die Festschrift zum 50jährigen Jubiläum des Tennis-Clubs Donzdorf fertig geworden. Johannes May hat in wochen- ja monatelanger Arbeit mit Hilfe von Roland Sauter eine lesenswerte 82seitige Chronik des TC Donzdorf mit interessanten Texten und vielen Bildern zusammengestellt. Den Mitgliedern wurde sie bereits zugestellt. Restexemplare sind im Clubhaus am Berghof erhältlich.